Zahnfleisch Behandlung

Gesundes Zahnfleisch ist blassrosa, nicht geschwollen und blutet nicht beim Zähneputzen. Eine Erkrankung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapperates (Parodontitis) macht sich durch dunkelrot verfärbtes Zahnfleisch, das bei Berührung oder beim Zähneputzen blutet, bemerkbar. Oft ist Mundgeruch ein weiteres Symptom. Im fortgeschrittenem Stadium kommt es zu Zahnlockerung und Zahnverlust.

In unserer Praxis werden Zahnfleischbehandlungen nach modernen Methoden (Vektor) und unter örtliche Betäubung durchgeführt. Diese Behandlung ist in der Regel relativ schmerzfrei. Leichte Wundbeschwerden nach der Behandlung sind von geringer Dauer.

Zahnarztpraxis, Praxislabor
Norbert Pfeifer

Hauptstr. 169
58675 Hemer

Tel.: 0 23 72 - 50 19 77
E-Mail: info@zahnarzt-pfeifer.de